Buchhändler/-in

Buchhändler üben eine kaufmännische Tätigkeit aus.

Zu den wichtigsten Aufgabenbereichen eines Buchhändlers/einer Buchhändlerin gehören

im Schwerpunkt Sortiment:
Einkaufs- und Verkaufsmarketing, kundenorientierte Kommunikation, Verkauf und elektronische Medien;
im Schwerpunkt Verlag:
Beurteilung und Bearbeitung von Manuskripten, Herstellung von Büchern und neuen Medien, Kalkulation und die Erarbeitung von Verlagsverträgen;
im Schwerpunkt Antiquariat:
Einkauf, Bewertung und Verkauf antiquarischer Druckerzeugnisse und die Erstellung eigener Kataloge

Die Zukunftschancen für Auszubildende im Buchhandel sind insofern gut, als die Ausbildung eine Basis dafür bietet, in allen drei Bereichen eingesetzt zu werden.

Eingangsvoraussetzung/en

keine (es wird jedoch dringend der Sekundarabschluss I-Realschulabschluss – oder ein gleichwertiger Abschluss empfohlen)

Erwartungen an Auszubildende

  • Bereitschaft zur Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit
  • geistige Flexibilität und Mobilität
  • Interesse an Literatur, Sprache und neuen Medien
  • Sicherheit im Umgang mit Zahlen und Rechenverfahren

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschlüsse

Berufsabschluss als Buchhändler/-in

Ausbildungsvertragspartner

  • Buchhandlungen
  • Verlage
  • Antiquariate

Berufsschultage

  1. Ausbildungsjahr 2 Tage (zurzeit montags, donnerstags)
  2. Ausbildungsjahr 1 Tag (zurzeit freitags)
  3. Ausbildungsjahr 1 Tag (zurzeit dienstags)

Lernfelder

siehe Rahmenlehrplan unter BIBB / Informationen zu Aus- und Fortbildungsberufen

Lehrmittel

  • Bramann/Cremer: Wirtschaftsunternehmen Sortiment. Bramann Verlag
  • Brockmann, Duzek u.a.: Einzelhandel – 1. + 2. Ausbildungsjahr. Schülerbuch. Westermann Verlag
  • Bramann/Frankfurth: Rechnungswesen im Buchhandel. Bramann Verlag (Kaufempfehlung)
  • Bramann/Buchmann u.a.: Warengruppen im Buchhandel. Bramann Verlag (Kaufempfehlung)

Besondere Unterrichtsorganisation

Im Rahmen des berufsbezogenen Unterrichts werden mit dem Ziel der Leseförderung Lese- und Hörempfehlungen für alle Schülerinnen und Schüler der BBS Cora Berliner erarbeitet.

Geplant sind diverse Gastvorträge, z. B. zur Arbeit des Börsenvereins, zur Ratgeberliteratur und zur Abrechnung im Bestellwesen („BAG“).

Schulfahrten

Geplant sind Besuche des Barsortiments „Libri GmbH“ in Bad Hersfeld und der Buchmesse Leipzig.

Der ICDL ist ein weltweiter Standard für digitale Kompetenzen. Wir sind anerkanntes ICDL Prüfungszentrum und bieten an beiden Standorten verschiedene Modulprüfungen an.

Wir bieten – unabhängig von der Benotung im Zeugnis – einmal jährlich eine Zusatzqualifikation im Fach Englisch an: die KMK-Zertifizierung von Fremdsprachenkenntnissen in der beruflichen Bildung.

Die Zusatzqualifikation „Europakaufmann/-frau“ kann parallel zur eigentlichen Ausbildung im dualen System erworben werden.

Parallel zur Ausbildung können Sie an der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) ein Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre in der Fachrichtung Handelsmanagement absolvieren.

Abschlussprüfung

Siehe Verordnung über die Berufsausbildung zum/r Buchhändler/-in §6 Zwischenprüfung bzw. §7 Abschlussprüfung
BIBB / Informationen zu Aus- und Fortbildungsberufen

Organisation

Prüfungsteile sind:

  • Kaufmännische Steuerung und Warenwirtschaft
  • Geschäftsprozesse des Buchmarktes
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Absatz- und kundenorientierte Konzepte im Buchhandel (mündliche Prüfung)

Datum

Prüfungstermine werden von der IHK festgelegt und veröffentlicht unter
Termine für schriftliche Abschlussprüfungen in kaufmännischen Berufen – IHK Hannover

Prüfungen werden halbjährlich abgenommen:

  • Sommerprüfung im Mai (schriftlich) und Juni/Juli (mündlich)
  • Winterprüfung im November (schriftlich und Januar (mündlich)

Berufliches Auslandspraktikum

Als Erasmus+ Projektträger fördern die BBS Cora Berliner mehrwöchige berufliche Auslandspraktika unserer Schülerinnen und Schüler im europäischen Ausland organisatorisch und finanziell. Für Menschen mit Behinderung gibt es u. U. zusätzliche Fördermittel.

Bei Interesse schauen Sie bitte hier.

Ansprechperson

Mark zu Jeddeloh

Bildungsgangleitung Buchhändler/in
markzujeddeloh@bbs-cb.de
0511 168-43921

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Hauptstelle Brühlstraße

Brühlstraße 7
30169 Hannover
bruehlstrasse@bbs-cb.de
+49 511 168-43921