Kaufmann/-frau für Büromanagement im BBW

Berufsschule im Berufsbildungswerk Annastift

Das „Berufsbildungswerk DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH“ in Hannover bietet jungen Menschen mit Körperbehinderungen oder psychischen Beeinträchtigungen eine zeitgemäße und fundierte kaufmännische Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement an.

Die Berufsbildenden Schulen Cora Berliner führen eine Außenstelle im BBW Annastift. Dort vor Ort findet der Berufsschulunterricht für die Auszubildenden des Berufsbildungswerkes statt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem dualen Partner, dem Berufsbildungswerk der DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH.

Das „Berufsbildungswerk DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH“ in Hannover bietet jungen Menschen mit Körperbehinderungen oder psychischen Beeinträchtigungen eine zeitgemäße und fundierte kaufmännische Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement an.

Die Berufsbildenden Schulen Cora Berliner führen eine Außenstelle im BBW Annastift. Dort vor Ort findet der Berufsschulunterricht für die Auszubildenden des Berufsbildungswerkes statt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem dualen Partner, dem Berufsbildungswerk der DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH.

 

Eingangsvoraussetzung/en
Voraussetzung ist i. d. R. ein Ausbildungsvertrag mit dem BBW DIAKOVERE Annastift Leben und Lernen gGmbH, Hannover.

Dauer der Ausbildung
3 Jahre

Abschlüsse
Bei erfolgreichem Schulabschluss wird ein Abschlusszeugnis erteilt. Dieses beinhaltet den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss.

Werden zusätzlich im Abschlusszeugnis der Berufsschule eine Gesamtdurchschnittsnote von mindestens 3,0 sowie befriedigende oder bessere Leistungen in Deutsch/Kommunikation und in Englisch erreicht, kann der Erweiterte Sekundarabschluss I erworben werden.

Berufsschultage
Der Berufsschulunterricht findet im 1. Ausbildungsjahr an zwei Tagen statt, danach an jeweils einem Tag.

 

Lernfelder Zeitrichtwerte

in Unterrichtsstunden

1. Jahr 2. Jahr 3. Jahr
1 Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten und den Betrieb präsentieren 40
2 Büroprozesse gestalten und Arbeitsvorgänge organisieren 80
3 Aufträge bearbeiten 80
4 Sachgüter und Dienstleistungen beschaffen und Verträge schließen 120
5 Kunden akquirieren und binden 80
6 Werteströme erfassen und beurteilen 80
7 Gesprächssituationen gestalten 40
8 Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen 80
9 Liquidität sichern und Finanzierung vorbereiten 80
10 Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern 80
11 Geschäftsprozesse darstellen und optimieren 40
12 Veranstaltungen und Geschäftsreisen organisieren 40
13 Ein Projekt planen und durchführen 40
Summen: insgesamt 880 Stunden 320 280 280

 

Lehrmittel

Der ICDL ist ein weltweiter Standard für digitale Kompetenzen. Wir sind anerkanntes ICDL Prüfungszentrum und bieten an beiden Standorten verschiedene Modulprüfungen an.

Wir bieten – unabhängig von der Benotung im Zeugnis – einmal jährlich eine Zusatzqualifikation im Fach Englisch an: die KMK-Zertifizierung von Fremdsprachenkenntnissen in der beruflichen Bildung.

Die Zusatzqualifikation „Europakaufmann/-frau“ kann parallel zur eigentlichen Ausbildung im dualen System erworben werden.

Parallel zur Ausbildung können Sie an der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) ein Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre in der Fachrichtung Handelsmanagement absolvieren.

Abschlussprüfung
Es wird eine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer abgelegt.

Organisation
Die Abschlussprüfungen der IHK werden im Berufsbildungswerk Annastift durchgeführt.

Datum
Die Abschlussprüfung I findet im März des 2. Ausbildungsjahres statt.

Die Abschlussprüfung II findet im Mai und Juni des 3. Ausbildungsjahres statt.

Die aktuellen Prüfungstermine entnehmen Sie der Homepage der IHK: https://www.ihk-aka.de/

Berufliches Auslandspraktikum

Als Erasmus+ Projektträger fördern die BBS Cora Berliner mehrwöchige berufliche Auslandspraktika unserer Schülerinnen und Schüler im europäischen Ausland organisatorisch und finanziell. Für Menschen mit Behinderung gibt es u. U. zusätzliche Fördermittel.

Bei Interesse schauen Sie bitte hier.

Ansprechperson

Stefan Seggebruch

Bildungsgangleitung Fachpraktiker für Bürokommunikation und Außenstelle BBW
stefan.seggebruch@bbs-cb.de
+49 511 8603-450

Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Außenstelle im BBW Annastift

An der Weidenkirche 10
30539 Hannover
nussriede@bbs-cb.de
+49 511 8603-450